Wer sind die Engelspierken?

Die vorpommersche Musicaltruppe „De pommerschen Engelspierken“ hat ihr musikalisches Domizil im Bibelzentrum Barth. Die etwa 40 singenden, tanzenden und spielenden Akteure sind zwischen 6 und 68 Jahre alt. Ihre Musicals, die mit den Texten von Stephanie Schwenkenbecher und in der Regie der komponierenden Nicole Chibici-Revneanu seit Jahren zu erleben waren, sind anspruchsvoll und unterhaltsam. Und sie vermitteln Geschichte – bisher meist reformatorische, bald auch biblische.

Im Jahre 2017 entstand so unter anderem ein Bugenhagen-Musical. Ein Filmteam von „nebelkalt-film BARTH“ begleitete die Gruppe bei der Entwicklung des Projektes und bei den ersten Vorstellungen. Die dabei produzierte Dokumentation „Ein Boogie für Bugi“ in einem YouTube-Film (Dauer etwa 47 Minuten) zu sehen.

Ansprechpartnerin

Wer sich für ein Mitmachen bei den „Engelspierken“ interessiert, findet bei Nicole Chibici-Revneanu, der Leiterin des Bibelzentrums, die richtige Ansprechpartnerin. Und zu den Aufführungen ihrer Musicals laden die Engelspierken natürlich auch in das Bibelzentrum Barth ein.

Aktuelles

Während der Karwoche und über Ostern macht die Musicalgruppe ein kleines Spontanprojekt: Es ist ein bisschen wie ein Adventskalender, jeden Tag ein Lied aus dem aktuellen Musical mit kurzem Text. Zum Teil sind es Handy-Videos, die für das Projekt ausgewählt wurden, aber der Idee keinen Abbruch tun.

Sonntag, 12. April 2020: Gestern, Heute, Ewigkeit

„Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!“ Auch wenn unsere Tage dunkel waren oder sind, können wir heute die Auferstehung Jesu feiern – und uns von der Hoffnung...

Samstag, 11. April 2020: Emmaus

Zwei Jünger sind auf dem Weg nach Emmaus. Einsam und verlassen. Sie können nicht glauben, was geschehen ist. Jesus, ihr Herr, am Kreuz gestorben! Den auferstandenen Jesus erkennen sie...

Freitag, 10. April 2020: Der König auf dem Thron

Der herbeigesehnte König stirbt einen schrecklichen Tod. Auf einen großen Heilskönig hatten sie alle gewartet, die Freunde Jesu ebenso wie seine Gegner. Als Gottesknecht, als Diener Gottes ist Jesus...

Donnerstag, 9. April 2020: Der Wein, mein Blut

Unser Abendmahl erinnert an das Abschiedsmahl Jesu am Abend vor seiner Verhaftung. Sein Blut wird für uns vergossen und damit unsere Schuld von uns genommen. Eine neue Gemeinschaft, ein...